Herzdame

Günzburgs ehrliche, grüne Küche

Madeleine Le Claire

Madeleine Le Claire

Inhaberin

„Ich träume von einem Fleck, an dem sich Jung und Alt begegnen, gemeinsam Zeit verbringen, leckerere Speisen probieren und dem Alltag entfliehen können.“

Deine gesunde Mittagspause in Günzburg

Wöchentlich wechselnde frische Wraps, wohltuende Suppen, Salate und vegane Snacks:

Unser Wochenangebot:

Noch Zeit, Lust und Platz für ein paar neue Rituale bzw. Gewohnheiten? Dann trage dir am Besten unser Wochenprogramm fest in deinem Kalender ein.

Herzdame Günzburg Kuchentag

Täglich hausgebackenen Kuchen!

Wir backen täglich frische Kuchen für dich! Dafür verwenden wir reines Dinkelmehl und rein biologische Lebensmittel. Alle unsere Kuchen sind in recyclebaren Verpackungen auch zum mitnehmen gedacht. Gerne bring dir deine eigene Box mit und spare so 0,25€.

Frühstückszeit in der Herzdame

Freitag und Samstag kannst du von 09:00 bis 13:00 Uhr lecker schlemmen und genussvoll frühstücken.

Mix dir deinen Salat!

Wähle aus 12 Basics, 9 Toppings und 5 Dressings, dir deinen Lieblingssalat! Wir bereiten ihn frisch zu – so ist alles knackig oder frisch gebraten. Alle Salaten eignen sich auch super zum mitnehmen in unseren recyclebaren Boxen.

Mit unserer Herzdame in Günzburg verknüpfen wir moderne Workshops für Familien, frischen Mittagstisch to Go mit einem Café in der Innenstadt. Wir beliefern dein Event mit einem gesunden Catering, wir feiern gemeinsam den nächsten Kindergeburtstag oder die kommende Weihnachtsfeier, wir gönnen dir mit fairem Kaffee und Omas Kuchen Entspannung im Alltag. Wir führen die Generationen zusammen und genießen das Leben.

Regional | Nachhaltig | Fair

Herzdame Günzburg gesunder Mittagstisch to Go

Abonniere unseren Newsletter & bleibe auf dem neuesten Stand

Das sagen unsere Kunden über uns

„Günzburg hat genau darauf gewartet…“

„Ein Gewinn für Günzburg“

„Hallo Madeleine,
vielen Dank nochmals für den schönen, kurzweiligen Abend im Rahmen des Raclette-Kochkurses letzte Woche mit den inspirierenden Ideen und den ausgefallenen Rezepten.“

Michael